INTERNATIONALE MUSIK- UND KUNSTREISEN
Tel. 02 51 / 51 10 68-69

 
WUNDER DER NATUR 24. Oktober 2017  
Tagesfahrt zur wegen ihres großen Erfolges verlängerten Sonderausstellung im Gasometer Oberhausen. Neben einer monumentalen Skulptur der Erde mit der Projektion hochaufgelöster bewegter Satellitenbilder bietet die Schau auch großformatige Fotografien und einzigartige Filmdokumente aus der faszinierenden Welt der Tiere und Pflanzen.

EUR 39,-
 
MIRÓ - WELT DER MONSTER 3. November 2017  
Tagesfahrt zur gleichnamigen Sonderausstellung im Max Ernst Museum in Brühl. Die Schau widmet sich dem plastischen Schaffen Joan Mirós aus den 1960er und 70er Jahren, in denen der Künstler gefundene Alltagsgegenstände zu fantastischen Wesen formt, die anschließend in Bronze gegossen und farbig bemalt werden.

EUR 39,-

...weitere Informationen
 
TINTORETTO - A STAR WAS BORN 14. November 2017  
Tagesfahrt zur gleichnamigen Sonderausstellung im Wallraf Richartz Museum in Köln. Anläßlich des 500. Geburtstags des venezianischen Malergenies wird in Köln Tintorettos Frühwerk präsentiert. Rund 60 Werke aus Amsterdam, Florenz, London, Madrid, Paris, Washington und weiteren renommierten Museen belegen den außergewöhnlichen Rang des großen Dramatikers der italienischen Malerei.

EUR 45,-

...weitere Informationen
 
EDOUARD MANET 23. November 2017  
Tagesfahrt zur gleichnamigen Sonderausstellung im Von der Heydt Museum in Wuppertal. Der große Einzelgänger unter den Impressionisten wird mit seinem gesamten Oeuvre präsentiert. Zu sehen sind 45 Gemälde Manets sowie rund 100 Werke seiner bedeutenden Zeitgenossen wie etwa Renoir, Monet und Courbet.

EUR 45,-

...weitere Informationen
 
BESTANDSAUFNAHME GURLITT - DER NS-KUNSTRAUB UND DIE FOLGEN 29. November 2017  
Tagesfahrt zur langerwarteten Präsentation des 'Schwabinger Kunstfundes'. Aus der Sammlung von Cornelius Gurlitt, dessen Vater einer der Hauptakteure des NS-Kunsthandels war, zeigt die Bundeskunsthalle in Bonn rund 250 Werke, von denen die meisten NS-verfolgungsbedingt entzogen wurden oder deren Herkunft noch nicht geklärt werden konnte.

EUR 49,-

...weitere Informationen
 
FERN DER GROßEN STÄDTE - EXPRESSIONISMUS DER 1920ER - JAHRE 12. Dezember 2017  
Tagesfahrt zur Sonderausstellung im Kunstmuseum Mülheim, die sich dem Expressionismus der 1920er Jahre widmet. Nach dem 1. Weltkrieg wurden ländliche Regionen an Nord- und Ostsee zu Rückzugsorten für Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Chrian Rohlfs, Walter Gramatté, Peter August Böckstiegel oder Dorothea Maetzel-Johannsen.

EUR 35,-

...weitere Informationen
 
MUMIEN - DER TRAUM VOM EWIGEN LEBEN  
Tagesfahrt zur gleichnamigen Sonderausstellung im Gustav-Lübcke-Museum in Hamm. Die Schau präsentiert mumifizierte Körper von Menschen und Tieren aus unterschiedlichsten Teilen der Welt, die teils seit Jahrtausenden erhalten geblieben sind. Dazu werden verschiedene Techniken der Mumifizierung erläutert.

EUR 29,-
 
DIE ZISTERZIENSER - DAS EUROPA DER KLÖSTER  
Tagesfahrt zur gleichnamigen Sonderausstellung im LVR-LandesMuseum in Bonn. Zahlreiche Objekte wie kostbare Handschriften aus dem 12. Jht., der Hochaltar des ehemaligen Zisterzienserklosters Kamp oder eine Madonnenstatue aus Kloster Eberbach geben Einblick in die Entwicklung des Ordens und seine Bedeutung.

EUR 35,-